CHAMPAGNER | ein vielseitiger Genuss

Herbstwetter zur Zeit, habe ich heute eine kleine Inspiration, die es euch sofort ganz warm ums Herz werden lässt! Die Champagner Kerzen von Katharina Baumann lassen euer Zuhause gleich viel gemütlicher wirken und verleihen ihm einen kleinen Hauch Luxus. Einfach mit  einer heißen Tasse Tee oder Schoki und deinem Lieblingsbuch unter die Decke kuscheln und vom Duft der Kerzen verwöhnen lassen. Das vegane Sojawachs duftet angenehm nach Pfingstrosen, Sandelholz oder Zitrone-Basilikum. 

Die Idee ist einfach aber kreativ. Die Flaschen des bekannten Drappier Champagners werden knapp über dem Etikett abgeschnitten, poliert und anschließend befüllt. Aber auch viele weitere Champagnerhäuser stellen ihre Flaschen zur Verfügung. So entsteht eine große Vielfältigkeit an Etiketten und jede Kerze ist einzigartig und spiegelt ein kleines Stück französische Kultur wieder.
Katharina Baumann legt bei der Produktion besonderen Wert auf die Materialität und echte Handarbeit. Der Vorteil des Sojawachs ist, dass die Kerzen länger und schadstofffrei brennen.

Meiner Meinung nach das perfekte Lifestyle-Accessoire für die kalte Jahreszeit! … genüsslich weiterlesen auf MeinSzeneviertel